Widerstand in Cottbus #NoPolGBbg

Auch im Südbrandenburgischen Raum formiert sich Widerstand gegen die Pläne der Landesregierung die bestehenden Polizeigesetze noch weiter zu verschärfen. Wir unterstützen diesen Widerstand und lehnen diese Verschärfungen komplett ab.
Werdet aktiv! Schaut nicht zu, wie die Fesseln noch enger werden – Zerreißt sie!

Solidarität ist eine Waffe!

Termine:
07.11.18 um 19 Uhr Informationsabend gegen die Verschärfungen des Polizeigesetzes an der BTU (Zentralcampus, Zentrales Hörsaalgebäude SR4)
10.11.18 um 10:30 Uhr Treff am Bahnhof Cottbus zur gemeinsamen Fahrt zur Großdemonstration nach Potsdam
13.-15.11.18 dezentrale Aktionstage im Land Brandenburg – Seid kreativ!
14.11.18 um 17 Uhr Kundgebung „Stoppt die neuen Polizeigesetze“ (Platz am Stadtbrunnen, Heronplatz)